Molokhia - Molokheya

An keinem anderen ägyptischen Gericht scheiden sich die Geister so sehr wie an Molokhia. Gleichzeitig ist es wohl eines der ägyptischsten Gerichte überhaupt. Manche lieben sie, andere finden sie aufgrund der schleimigen Konsistenz eklig. Gekochte Molokhia zieht nämlich Fäden, wenn man sie mit Brot aufnimmt.

Die Pflanze heisst auf Deutsch "Langkapselige Jute". 
 
In Hotels wird Molokhia oft am ägyptischen Abend als Suppe angeboten, dabei essen Ägypter sie normalerweise wie Gemüse mit Reis, oder sie tunken Fladenbrot in Molokhia, wobei sie dann Fäden zieht.


Molokhia - Molokheya


Im Winter gibt es in Ägypten frische Molokhia auf dem Markt, aber es gibt auch tiefgefrorene das ganze Jahr über, die schon fertig gehackt ist, wodurch man viel Arbeit erspart.
Getrocknete Molokhia gibt es ebenfalls ganzjährig im Supermarkt. Sie sieht aus wie getrocknete Kräuter und wird ebenfalls einfach in die heisse Brühe gegeben, hat aber von den drei Varianten deutlich das wenigste Aroma. 

Frische Molokhia muss erst verlesen (Stiele entfernen), gewaschen und dann getrocknet werden. Das klappt sehr gut mit einer Salatschleuder.
Dann werden die Blätter mit einem Wiegemesser sehr fein gehackt. Dabei treten schon die schleimigen Pflanzensäfte aus und die gehackte Masse wird klebrig.


Zutaten:

1 Packung Tiefkühl Molokhia (komplett aufgetaut), oder gehackte Blätter von einem Kilo frischer Molokhia, oder getrocknete)
2 Knoblauchzehen
1 EL zerstossene Koriandersamen
300 ml siedende Brühe
Öl

 

Zubereitung:

1. Öl in einem kleinen Topf erhitzen und den gepressten Knoblauch darin leicht anbräunen, dann Koriandersamen dazugeben und 30 Sekunden bräunen.

2. Molokhia in die siedende Brühe geben, umrühren, Hitze reduzieren, da Molokhia nicht richtig kochen soll.

3. Die butzelnde Knoblauch/Koriander-Mischung in die heisse Molokhia giessen, sodass es zischt.

Mit Reis und Fladenbrot servieren.

Die Brühe ist in diesem Fall der Geschmacksgeber und sollte zum servierten Fleisch passen. Gibt es z.B. Tauben, verwendet man die Brühe für die Molokhia. Gibt es Hase, Fleisch oder Huhn, man benutzt die Brühe für die Molokhia.

Molokhia - Molokheya Ägyptische Rezepte

Wenn reine Gemüsebrühe verwendet wird, ist dieses Gericht vegetarisch und vegan.

Guten Appetit! Bilhana wa Schifa! :)

Blogverzeichnis - Bloggerei.de

Ähnliche Rezepte

vegetarisch 5176527734348143580

Kommentar veröffentlichen

  1. Ich mag Molokheya persönlich nicht, aber mein (ägyptischer) Mann hat sich total gefreut, als ich ihm Molokheya gekocht habe. Vielen Dank für dieses und die vielen anderen Rezepte auf diesem tollen Blog!

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe heute diesen Blog gefunden und freue mich sehr 😊
    Danke für das molokheia Rezept, habe mir nun getrocknete bei ebay bestellt 😊

    AntwortenLöschen
  3. Mein ägyptischer Freund hat mir Molokheya aus Ägypten mitgebracht.
    Ich musste mich erstmal an den Geschmack gewöhnen.
    Beim 2. mal habe ich es für gut empfunden.
    Nur habe ich das Rezept von ihm ohne Koriander bekommen.
    So kocht es halt seine Mutter und Schwester.
    Dazu gab es Huhn, Brot, Nudeln und Tomatensauce.

    AntwortenLöschen

emo-but-icon

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item